Die Familie Klingner Der Comer See Spielen mit Korkbauklötzen Irmgards Tanzangebot
Kirschbaum

Urlaub am Comer See

Da wir schon oft im Urlaub am Comer See waren, informieren wir Sie gerne über sehenswerte Ausflüge und Wanderungen!

» Mehr erfahren


Spielen mit Korkbauklötzen

Seit 1977 im erfolgreichen Einsatz in Kindergärten, Grundschulen, Berufsschulen und zu Hause! Ein mitgeliefertes Anleitungsheft für Eltern, Erzieher und Pädagogen enthält eine große Anzahl von Bauvorschlägen!

Jetzt bestellen!

» Mehr erfahren


Tanzen für Leute ab 50

Irmgard Klingner bietet gesellige Tänze an. Das Angebot richtet sich an Menschen jenseits der Fünfzig, die sich gerne zu Musik bewegen. Vorkenntnisse bzw. Tanzpartner sind nicht nötig.

» Mehr erfahren

Über unsere Familie

Seit 1973 wohnen wir in Jettenburg, einem kleinen Ort zwischen Reutlingen und Tübingen. Wir fühlen uns hier wohl und schätzen Land und Leute. An den Aktivitäten unseres Dorfes nehmen wir Anteil. Unsere vier Kinder leben in Deutschland verstreut und besuchen uns regelmäßig.

Der Name Klingner
Der Name Klingner ist ein von der Bezeichnung der Wohnstätte abgeleiteter Familienname: „Klinge“ bezeichnet ein enges, tief eingeschnittenes Tal. Im steilen Talhang konnten am einfachsten tief unter der Erde liegende Schächte in den Berg getrieben und daraus erzreiches Gestein geborgen werden. Aus dem gewonnenen Erz wurden Messer- und Schwertklingen geschmiedet. Klingner (auch Klingler, Klinger, Kling, Klingmann) wurden sowohl die erzabbauenden Bergleute wie auch die das Erz verarbeitenden Messerschmiede genannt. Der Name Klingner findet sich in Deutschland am häufigsten in Sachsen und Sachsen-Anhalt.

In unserer Familie erzählt man sich: Einmal hatte ein Vorfahre sieben Söhne, die alle in die Welt zogen. Nur einer der Söhne kam zurück, von den anderen sechs Söhnen hat man zuhause nie mehr etwas gehört.

Über unser Wappen
In Halbrundschild mit drei Zinnen auf blauem Grund Sonne und Mond gepaart, rechts von der Sichel zwei übereinander angeordnete Sternpaare, jeweils sechszackig bis auf den linken fünfzackigen Stern der unteren Reihe.